Winterdienst

Robuste Schneefräse eignet sich für bis zu 650 Millimeter Schneehöhe

Die Schneefräsen sind für den Anbau an Kompakttraktoren mit einer Antriebsleistung von 12–30 Kilowatt konzipiert und eignen sich für Schneehöhen von bis zu 650 Millimeter. Foto: Matev

Schneefräsen sind die idealen Helfer im Winterdienst; in kurzer Zeit und ohne Mühe lassen sich damit Flächen professionell und zuverlässig von Schnee befreien, was die Geräte vor allem in Regionen mit hohem Schneeauf-kommen interessant macht. Mit den robusten matev-Schneefräsen der neuen Baureihe SBL-M 12-40C/14-40C mit einer Arbeitsbreite von 120 Zentimeter beziehungsweise 140 Zentimeter und einer Fräshaspel mit 400 Millimeter Durchmesser lassen sich Gehwege aber auch große Flächen wie zum Beispiel Parkplätze effizient räumen. Die Schneefräsen sind für den Anbau an Kompakttraktoren mit einer Antriebsleistung von 12-30 Kilowatt konzipiert und eignen sich für Schneehöhen von bis zu 650 Millimeter. Dabei schützt ein stabiles Stahlgehäuse die Fräshaspel und das Auswurfrad mit einem Durchmesser von 380 Millimeter. Regulierbare Gleitkufen sowie Seitenmesser sind serienmäßig im Lieferumfang enthalten. Der Auswurf des Schnees erfolgt über den hydraulisch drehbaren Auswurfkamin. Auch die Auswurfklappe ist für einen gezielten Schneeauswurf optional hydraulisch oder elektrisch verstellbar. Mit dem Modell 12-40QH existiert auch eine spezielle Geräteversion für den John Deere Quick Hitch Anbau.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 12/2017 .

Stadt+Grün Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=210&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=210&no_cache=1