Einkaufszentrum in Istanbul

Rund 12 Hektar Grünfläche als Ausgleichsmaßnahme

Foto: Onduline Avrasya A.S

Mit über 14 Millionen Einwohnern gehört Istanbul zu den am dichtesten besiedelten Städten der Welt. Die Metropole in Transitlage am Bosporus ist von rascher Urbanisierung und Wachstum geprägt, die neue Lösungen zur Raumnutzung nicht nur unter ökonomischen, sondern auch unter sozialen und ökologischen Gesichtspunkten erfordern.Das Zorlu Center ist das Ergebnis zweier preisgekrönter Architektengruppen. Die Emre Arolat Architecture (EAA) und die Tabanl?og?lu Architects gewannen 2008 als Joint Venture-Group den "Zorlu Center Architektur- und...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 12/2015 .