Leipzig

Sächsische Metropole wird Europäische Stadt des Jahres 2019

Foto: Stadt Leipzig

Die in London ansässige Academy of Urbanism hat Leipzig wegen seines Engagements für eine nachhaltige Stadtentwicklung zur "European City of the Year", also zur europäischen Stadt des Jahres gekürt. Leipzig setzte sich in der letzten Runde gegen Nantes (Frankreich) und Zürich (Schweiz) durch. Akademiepräsident David Rudlin bezeichnete Leipzig als einen Traum für Stadtentwickler: "Belebte Straßen, ein nachhaltiges, phantastisches Straßenbahnsystem und jede Menge Kreative. Man kann darüber leicht vergessen, wie heruntergewirtschaftet die Stadt...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 01/2019 .