Schneitelbäume in der Stadt

Foto: Stefan Körner

Bäume in der Stadt zu pflanzen wird angesichts des Klimawandels immer wichtiger, um Bodenbeläge und Fassaden zu beschatten. Doch steht immer weniger Raum zur Verfügung, weil er immer intensiver ausgenutzt wird: Gehwege werden immer schmaler, das unterirdische Leitungsnetz immer dichter, der Brandschutz auch im Außenraum immer wichtiger und schließlich vertragen die traditionellen Bäume immer weniger das noch wärmer und trockener werdende Stadtklima. Über neue Baumarten wird geforscht, doch wird kaum über alternative Pflegeformen bei den...
Mit einem Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Pro Baum 04/2017 .