Verlegemaschinen

Schnell und präzise pflastern mit 3-Zylinder-Dieselmotor

Die Verlegemaschine T11-Basic ist mit einem 3-Zylinder-Dieselmotor mit 27,2 PS ausgestattet. Foto: Optimas

Die Verlegemaschine T11-Basic von Optimas ist als Arbeitsmaschine für professionelle Einsätze konstruiert worden. Das Hauptaugenmerk liegt bei ihr auf einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Wahlweise ausgerüstet mit dem Multi6, dem Sechsarm-Greifer, oder dem Easy1 mit zwei Greifleisten, gibt ihr der 3-Zylinder-Dieselmotor mit 27,2 PS die nötige Kraft, um schnell und präzise zu pflastern. Und bei 1100 Kilo Eigengewicht hat sie auch die nötige Standsicherheit.

Zur Grundausstattung dieser für Gelegenheitsnutzer konzipierten Pflastermaschine gehören der Pflastergreifer inklusive Anlegehilfe, die Halbautomatik, der hydrostatische Antrieb, drei Scheinwerfer und eine Pulverbeschichtungslackierung. Weiterhin zählen dazu ein Fahrersitz mit Armlehnen, einstellbare Lenksäule und einstellbares Fußpedal, Armlehnenbedienung, Stundenzähler und natürlich eine Hupe. Optional wählbar sind ein Greifer-Drehgetriebe für 320°-Bewegungen und ein rückstellbarer Taktzähler.

Auf der demopark+demogolf wird außerdem die Verlegemaschine H88-Limited-Edition präsentiert. Sie wird von einem 34 PS 4-Zylinder-Dieselmotor angetrieben. Zur Grundausstattung gehören zum Beispiel der Pflastergreifer inklusive Anlegehilfe, eine Halbautomatik plus schaltbarer Verschiebehilfe, hydrostatischer Fahrantrieb, verstellbare Lenksäule und Fußpedale und einiges mehr.

Die Sonderausstattung "Standard"

Die Sonderausstattung "Standard" ist hier ebenfalls komplett integriert: zum Beispiel eine Kabine mit hervorragender Rundum-Sicht, Heizung mit 2-Stufen-Gebläse, eine schaltbare Vollautomatik, ein 2-Stufen-Ausleger, ein Endlos-Greifer-Drehantrieb und vieles mehr. Darüber hinaus ist die Verlegemaschine mit dem Ausstattungspaket "Limited Edition" versehen. Dazu gehören beispielsweise Allradantrieb, Breitreifen, LED-Frontscheinwerfer und Komfortsitz mit Luftfederung.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 06/2013 .

Stadt+Grün Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=169++155&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=169++155&no_cache=1