Bodenökologie

Seminar stellt naturnahe Bewirtschaftungsmethoden vor

Foto: jutta rotter, pixelio.de

Auf der Gartenschau Bad Herrenalb veranstaltet die Gartenakademie Baden-Württemberg am 7. September das 9. Seminar der Reihe "Bodenökologie - Aktuelle Erkenntnisse und Entwicklungen". Vermittelt werden dabei umweltfreundliche und naturnahe Bewirtschaftungsmethoden und verschiedene Aspekte der Bodenverbesserung sowie der Bodenpflege. Zudem informiert es über den Schutz des Bodens in der Praxis und eine rohstoffschonende Bewirtschaftung. Bodenorganismen als Indikatoren für nachhaltige Landnutzung sind Thema des Eröffnungsvortrags. Rund 90 Prozent...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 09/2017 .