Wanderwege zu Kunst und Natur

Skulpturen aktivieren die Landschaft

von

Foto: Erhard Heuerding

Eine Skulptur ist kein Gegenstand, sie ist eine Prüfung, eine Frage, eine Antwort. Alberto Giacometti 1901-1968, Bildhauer Maler, Stampa/Bergell GR/CHDrei interessante Wanderwege laden zum Besuch südlicher Täler im Tessin ein. Beim Wandern zeigten sich zahlreiche Ausflugsziele, die für die Tourismusförderung geeignet scheinen.Zur Erinnerung Von Mario Botta stammt die moderne Architektur. Daraus entstand der Sakralbau San Giovanni Battista im Maggia Tal. Der Schwerpunkt: mit heimischen Natursteinen Marmor/Gneis entstand eine Kirche zum...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 10/2013 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=535++19&no_cache=1