Streuautomaten

Sole bis zu 12 Meter breit ausbringen

Fit gemacht für den Winterdienst: ein Unimog U 530 mit Schneepflug Bucher Polyx LN30 (3000 mm Pflugbreite) und einem Sole-Streuautomaten Bucher Yeti L55 (5500 l). Foto: Bucher Municipal Wernberg GmbH

Die Winterdienst-Experten von Bucher Municipal gehen immer neue Wege, beim Streuen auf Verkehrswegen die verwendeten Streustoffe in möglichst geringer Menge sowie möglichst zielgenau und effizient einzusetzen. Dabei reichen die Art und die Beschaffenheit der verwendeten Materialien von reinem Trockenstreustoff bis zu reiner Sole. Mit den Sole-Streuautomaten der Baureihe Bucher Yeti L beweist der Hersteller erneut sein Engagement rund um die wirtschaftliche und umweltgerechte präventive Glättebekämpfung. Die Streuautomaten der Baureihe Bucher Yeti L eignen sich durch ihre innovative Behälterbauweise bestens für den Aufbau auf Straßenfahrzeuge von Mercedes-Benz Unimog und mittelgroße Lkws und wurden speziell für den Einsatz auf Land,- Bundesstraßen sowie auf Autobahnen entwickelt. Die Behälter der Streuautomaten sind aus hochresistentem HDPE (High Density Polyethylen) gefertigt und können in ihren Abmessungen individuell auf das jeweilige Trägerfahrzeug angepasst werden. Sie sind in Behältergrößen von 2300 bis 5500 Liter erhältlich.

Bei den Sole-Streuautomaten der Baureihe Bucher Yeti L wird die Sole über den Streuteller präzise und mit bis zu 8 Metern Streubreite ausgebracht. Darüber hinaus ist es optional möglich, den patentierten BrineStar zu adaptieren. Damit können Streubreiten bis 12 Meter erreicht werden. Zudem lässt sich mit dieser einzigartigen Technologie ein flächendeckendes Streubild erzielen mit weniger Verwirbelungen als bei der Verwendung von herkömmlichen Düsensystemen oder Sprühbalken. Sowohl der Streuteller als auch der BrineStar erfüllen die strengen Anforderungen der europäischen Streubildnorm DIN EN 15597-1/2.

Über die Wintersaison hinaus eignet sich der Streuautomat Bucher Yeti L auch als Wasserträger für Anwendungen im kommunalen Sommerdienst wie das Gießen, Schwemmen oder Reinigen. Anspruchsvolle Reinigungsaufgaben können auch per Hochdruck über einen hydraulisch angetriebenen Hochdruckreiniger gelöst werden.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 09/2021 .

Stadt+Grün Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=721++210&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=721++210&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=721++210&no_cache=1