Studierende planen urbane grüne Infrastruktur

Stadt der Zukunft

von

Foto: Jörg-Ulrich Forner

Wie sieht die "Stadt der Zukunft" aus, wer lebt wo und wann in ihr und vor allem wie? Diese und ähnliche Fragen stellten sich die Studierenden des 7. Fachsemesters in der gleichnamigen Lehrveranstaltung im Bachelorstudiengang "Landschaftsarchitektur" an der Beuth Hochschule für Technik Berlin im Wintersemester 2019/20: Was passiert, wenn die Bevölkerungsmehrheit in den Städten wohnt und die Verdichtung der Wohnquartiere immer weiter zunimmt? Gelingt das Bewahren von Kulturleistungen und einer lebenswerten Existenz in ländlichen...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 04/2020 .