Wie sich Flora und Fauna in Deutschland der Trockenheit anpassen

Stadtnatur im Klimawandel

von

Foto: Jonas Renk

Die fortschreitenden gravierenden Klimaveränderungen in Deutschland, die sich hier bekanntermaßen vor allem im allgemeinen Temperaturanstieg sowie zunehmenden Hitze- und Trockenphasen sowie punktuellen Starkregenereignissen äußern, haben erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt. Das betrifft auch die hiesige Flora und Fauna, die biologische Vielfalt, die Ökosysteme und deren Leistungsfähigkeit. Auf die Tiere und Pflanzen wirkt sich der Klimawandel dabei art- und standort- beziehungsweise lebensraumspezifisch in sehr unterschiedlicher Weise und in...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 06/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=465++193++424++699&no_cache=1