Gestaltung

Stahlbänke mit ausgelaserten Wunschmotiven

Die zur Auswahl stehenden zwölf Stahlfunken-Schriften, von modern und schlicht bis verschnörkelt und verspielt, wurden speziell für das Laserverfahren optimiert. Foto: hygro care Esser GmbH

Städte, Kommunen, Unternehmen und auch Privatleute können sich jetzt genau ihr Motto, Motiv, ihre Zahl oder Sehenswürdigkeit in langlebigen und wartungsfreien Stahlbänken verewigen lassen - für Parkanlagen, Pausen- und Rastplätze, urbane Plätze, Radwege, Spiel- und Sportplätze, Schulhöfe, Kitas, Firmen und Hotels.

Die Firma hygro care aus Jüchen ist seit über 30 Jahren bekannt als der Ansprechpartner in Sachen Stadtmobiliar aus Stahl. 2020 kam sie mit einem neuen Produkt auf den Markt: "Stahlfunken". Bei den "Stahlfunken" kann man sich ein Wunschmotiv aus 4 Millimeter dicken Stahlplatten lasern lassen und somit seine Rückenlehne selber gestalten.

Die zur Auswahl stehenden zwölf Stahlfunken-Schriften, von modern und schlicht bis verschnörkelt und verspielt, wurden speziell für das Laserverfahren optimiert. Bei den 31 Stahlfunken-Standardfarben, von dezent bis leuchtend, findet man die passende Farbe für jedes Projekt. Die leichte Feinstruktur verleiht den Farben einen besonderen Effekt und ist sehr pflegeleicht. Als Bankmodelle stehen drei bekannte hygro care Serien zur Auswahl, von denen zwei zudem die Möglichkeit für ein Tauschmotiv bieten. So kann das Bankmotiv zum Beispiel passend zur Saison mit nur wenigen Handgriffen geändert werden.

Das aus hochwertigem Stahl in Deutschland produzierte Stadtmobiliar des Unternehmens wird auch bei der Weiterverarbeitung höchsten Qualitätsansprüchen gerecht. Die witterungsbeständige, leuchtende Farbigkeit der Stahlbänke wird durch eine umweltfreundliche Pulverbeschichtung mit lösungsmittelfreiem Farbpulver erreicht.

Da inzwischen immer mehr Wert auf hochwertige und nachhaltige Produkte Wert gelegt wird, war die Zeit für diese Produktserie mehr als reif. Mit diesen langlebigen und pflegeleichten Bänken - komplett "Made in Germany" - können sich aber nicht nur Privatmenschen ihren Traum im heimischen Garten erfüllen, sondern auch Planer, Landschaftsgestalter und städtische Konzeptioner ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 11/2021 .

Stadt+Grün Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=535++272&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=535++272&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=535++272&no_cache=1