Goldener Ginkgo

Stephan Heldmann wird ausgezeichnet

Foto: Mechthild Klett

Für seine Verdienste und sein Engagement für die Entwicklung und Gestaltung der Frankfurter Grünflächen wird Stephan Heldmann in diesem Jahr mit dem Goldenen Ginkgo der Deutschen Gartenbau-Gesellschaft 1822 geehrt. Mit dieser Auszeichnung werden besondere Leistungen mit hoher grünpolitischer Bedeutung und nachhaltiger positiver Wirkung für das städtische Grün gewürdigt. Die Preisverleihung wird im Herbst in Frankfurt am Main stattfinden. Stephan Heldmann, Jahrgang 1956, ist gelernter Landschaftsgärtner und hat Landespflege mit der Fachrichtung...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 07/2012 .