Sponsored post

Treegator – Original oder Nachbau?

Bild: Hermann Meyer KG

Erfolgreiche Ideen bleiben nicht lange allein. Schnell finden sich Produkte, die ganz ähnlich aussehen und funktionieren sollen. So auch beim Treegator. Das Handelsunternehmen Hermann Meyer möchte seinen Kunden das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten. Daher wurde am Firmensitz in Rellingen ein Test mit zwei Treegator und je zwei Nachbauten aufgebaut.

Diese wurden ausgelitert und nach Wetterlage befüllt. Nach einer Saison (Mai-September) wurde eine Auswertung erstellt. Der Versuch war nicht wissenschaftlich, daher werden hier keine Ergebnisse nebeneinandergestellt. Als Fazit wurden nur die Eigenschaften des Original Treegator veröffentlicht – und die Tatsache, dass im Meyer-Katalog trotz niedrigerer Preise Stand 2018 noch keine Nachbauten zu finden sind.

Peter Harder, Marketingleiter bei Hermann Meyer: “Das gefiel uns am Treegator: Die glatte, leichte PE-Folie, mehrere Jahre UV-stabil; das eingelassene Ribstop-Gitter mit 10,5 mm Maschenweite und die Formstabilität, auch in entleertem Zustand. Der Kundennutzen: Der Treegator ist über mehrere Jahre einsetzbar. Er reißt auch nach mehreren Saisonen nicht ein, so die Erfahrung unserer Kunden. Wenn er leer ist, fällt er nicht in sich zusammen. Der Befüller kommt gar nicht erst auf kreative Ideen, wie den Sack am Baum hochzubinden und dabei Rindenschäden zu riskieren. Die Bewässerungslöcher werden rückstandsfrei gestanzt und sind durchmesserstabil (verzugsfestes Material).“

 Und nicht zuletzt: Die Wasserabgabe ist zuverlässig. Eine Lehre war auch: Selbst wenn sich eine andere Plane sehr stabil anfühlt, muss sie nicht zwingend für den Einsatz als Bewässerungssack geeignet sein. Deshalb empfiehlt Meyer zurzeit nur den Original Treegator. Aber: Die Welt steht nicht still. Die Hermann Meyer KG wird den Markt weiter beobachten.

Der Treegator im Meyer Onlineshop: www.meyer-shop.com/!cat-baumbe//Bewässerungssysteme/Baumbewässerung_und_Belüftung/440180$-Treegator®-grün-mobile-Tröpfchenbewässerung

 

Stadt+Grün Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=456++306++352&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=456++306++352&no_cache=1