Erhard Heuerding

Trockenmauern

Das Buch schließt eine große Lücke in der Fachliteratur, umso mehr, weil es neben den schweizerischen, teils über 800 Jahre alten Trockenmauern, die europäischen einbezieht. Mauern sind ein Teil der Landschaftsgestaltung und Kulturgut wie folgende Objekte zeigen: Die 230 Kilometer lange Trockensteinmauer im Combe des Amburnex im Parc Jura Vaudois. Am Genfersee entstand im 12. Jahrhundert eine 800 Hektar große Weinbergterrasse mit 450 Kilometern geschichteten Natursteinen. Lavaux wurde zum UNESCO-Weltkulturerbe ausgewählt. Die 25 Kilometer...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 11/2014 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=86&no_cache=1