Ideen für die Konkretisierung vor Ort

Urbane Grüne Infrastruktur umsetzen

von

Foto: Jonas Renk

Urbane Grüne Infrastruktur (UGI) wird als Netzwerk aus Flächen und Elementen einer Stadt entwickelt, die gemeinsam ein breites Spektrum an Ökosystemleistungen bereitstellen und zur biologischen Vielfalt beitragen (vgl. Hansen et al. 2017, 3).Der Begriff wurde im Rahmen des Forschungs- und Entwicklungsvorhabens "Grüne Infrastruktur im urbanen Raum: Grundlagen, Planung und Umsetzung in der integrierten Stadtentwicklung" umfassend definiert und gewinnt seither zunehmend an Bedeutung für die Bezeichnung der Grünen Infrastruktur speziell im urbanen...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 12/2018 .