Kommunale Dekaden-Strategie für eine klimaresistente Stadt

Urbane Natur in Kopenhagen in den Jahren 2015 bis 2025

von ,

Foto: Ursula Bach

Kopenhagen ist als grüne Metropole bekannt, die nachhaltige Lösungen mit Wachstum und einer hohen Lebensqualität verbindet. Die dänische Hauptstadt ist vom Magazin "The Monocle" mehrfach zur lebenswertesten Metropole weltweit gekürt worden und wurde im Jahr 2014 von der Europäischen Union zur Grünen Hauptstadt Europas ernannt.Die Stadt am Øresund erstreckt sich über eine Fläche von 89 Quadratkilometer und ist mit 600 000 Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt in ganz Dänemark. Wie viele andere europäische Großstädte erlebt auch Kopenhagen...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 12/2017 .