Mainz

Urbane Platzgestaltung belebt Hopfengarten

Foto: HeidelbergCement AG/Steffen Fuchs

Eine innerstädtische Brache hat sich in der Mainzer Innenstadt zu einem belebten Platz gewandelt. Die barrierefreie Wegeführung des Platzes gestalteten die Landschaftsplaner des Büros Sinai mit einem Farbbeton, der höchsten Ansprüchen an öffentliche Verkehrsflächen genügt. Am Rande der Mainzer Altstadt bereichert ein Wohnungsbau der Münchner Architekten Hild und K das gewachsene Stadtbild. Lange störte an diesem Ort um den Hopfengarten eine innerstädtische Brache, ein Parkplatz ohne Charme, wie sich Mainzer Bürger erinnern. Im Zuge der...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 04/2018 .