Urbanes Baummanagement mit GNSS

Liefert exakte Daten selbst unter belaubten Baumkronen: Der ppm 10xx GNSS Sensor des Herstellers PPM Precise Position Management GmbH. Foto: TreeConsult

Bäume sorgen insbesondere in Städten für gesundes Klima und frische Luft. Doch der Klimawandel macht den Bäumen zu schaffen und gefährdet ihre Verkehrssicherheit. Immer mehr Kommunen setzen deshalb auf professionelles Baummanagement. Für die exakte Positionsbestimmung der Bäume nutzt das Unternehmen TreeConsult das globale Satellitennavigationssystem (GNSS) und misst die Position der Bäume mit einem mobilen GIS-Empfänger ein.

Der ppm 10xx GNSS Sensor des Herstellers PPM Precise Position Management GmbH ist nicht nur leicht und handlich, sondern selbst unter belaubten Bäumen absolut präzise. "Es ist schon erstaunlich, dass dieser Empfänger auch unter dicht belaubten Baumkronen und sogar in Waldbeständen noch sehr gute Positionsdaten liefert", sagt Thomas Spork von TreeConsult Brudi und Partner.

Das Unternehmen mit Sitz in Gauting bei München befasst sich seit über 20 Jahren mit urbanem Baummanagement, der Erstellung von Baumkatastern und Softwareentwicklung. Zum Team des Unternehmens gehören vier von der IHK München und Oberbayern öffentlich bestellte Sachverständige für Baumpflege, Baumstatik und Wertermittlung. Die Mitarbeiter nutzen die präzise Baumstandortbestimmung auch für Gerichtsgutachten und Forschungsprojekte.

Die Satellitennavigationsempfänger ermöglichen eine exakte Positionsbestimmung in fast allen Umgebungen. Die Genauigkeit ist der wichtigste, wenn auch nicht der einzige Vorteil für die Baumexperten. Mit seinen kompakten Abmessungen von 10 x 5 x 3 cm und einem Gewicht von 130 Gramm ist der PPM 10xx GNSS Sensor leicht und unkompliziert zu benutzen. Der Mehrfrequenz RTK-Empfänger verfügt über eine Helix-Antenne und unterstützt damit alle GNSS-Systeme (GPS, GLONASS, GALILEIO, BEIDOU) mit annähernd allen Frequenzen.

Über einen USB-Anschluss können Anwender das Gerät mit jedem Tablet oder Smartphone verbinden, über das sich anschließend die Messungen durchführen lassen. Die Software zur Messung der GNSS-Koordinaten läuft dabei unauffällig im Hintergrund ab, so dass sich die Mitarbeiter ganz auf ihre Arbeit am Baum konzentrieren können.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe ProBaum 04/2022 .

ProBaum Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=5&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=193++306++646++508++264++693++509&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=5&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=193++306++646++508++264++693++509&no_cache=1

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=193++306++646++508++264++693++509&no_cache=1