Vegetationskonzept Helbersdorfer Hang

von

Abb. und Fotos: Alexander von Birgelen

Am Untersuchungsgebiet des Helbersdorfer Hangs soll exemplarisch die Bandbreite an verschiedenen Entwicklungsmöglichkeiten in Verbindung ästhetischer, ökologischer und ökonomischer Belange aufgezeigt werden. Die Pflanzenauswahl beschränkt sich auf die wichtigsten Leit- und Begleitarten zur Unterstützung und Verdeutlichung der Idee. Diese werden durch notwendige Maßnahmen zur Herstellung und Erhaltung der Zielvegetationen ergänzt (siehe Tabelle, Seite 53). Die Erarbeitung einer detaillierten Pflanzplanung mit genauen Mengenangaben ist in dieser...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 08/2013 .