Multicar

Vielseitig einsetzbar - auch für den Winterdienst

Kann mehr als nur transportieren: der schlanke Multicar TREMO T mit Winterdiensttechnik von KIF. Foto: Hako GmbH

Das "T" in seinem Namen steht für Transporter. Ausgestattet mit einer leichten Winterdiensttechnik des Anbaugeräteherstellers KIF wird dieser Transporter zum idealen Räumfahrzeug für enge Gehwege, Fußgängerzonen aber natürlich auch für weitläufige Plätze und Betriebshöfe. Mit einer Breite von nur 1,32 Meter passt er auf alle Rad- und Gehwege und rangiert auch in Fußgängerzonen um jede Bank. Diese Eigenschaft kommt ihm auch im Winterdienst zugute. Dank 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht und bis zu 1,35 Tonnen Zulademöglichkeit bietet er ausreichend Spielraum für den Aufbau und das Streugut.

Elektrohydraulisch angetrieben kann jedes beliebige Streugut wie Sand, Splitt, Salz oder Sand- und Salzgemische ausgebracht werden. Durch das Streubild in Fahrzeugbreite ist ein seitlicher Schleudereffekt des Streuguts ausgeschlossen.

Der ebenfalls elektrohydraulisch betätigte Schneepflug lässt sich schnell und einfach an der starren Geräteanbauplatte des Fahrzeugs anschließen. Der Seitenschneepflug von KIF ist mit einer Räumbreite von 1,5 Metern genau passend für die beengen Einsatzbereiche des TREMO T.

Das Fahrzeug lässt sich zwischen 0 und 60 Kilometer pro Stunde stufenlos vorwärts und zwischen 0 und 25 Kilometer pro Stunde stufenlos rückwärts manövrieren. Dank Allradantrieb bleibt es auch auf schneeglatten Wegen in der Spur. Die tief heruntergezogenen Front- und Seitenscheiben der ergonomischen Panorama-Kabine bieten dem Fahrer gute Sicht auf den Pflug und den Einsatzbereich. Ebenso bleibt durch den niedrigen Heckanbaustreuer die Sicht nach hinten frei. Dies sorgt für zusätzliche Sicherheit.

Viele Kommunen verschärfen inzwischen mehr und mehr die Zufahrt zu ihren Umweltzonen. Dank Euro 5 darf der Multicar TREMO die grüne Plakette tragen und hat damit auch bei strengster Zufahrtsregelung freie Fahrt.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 12/2012 .

Stadt+Grün Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=210++446&no_cache=1

Wie kann ich mein Stellenangebot hier veröffentlichen? Weitere Informationen
http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[division]=3&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=210++446&no_cache=1