Gartendenkmalpflege

Wechsel in der Klassik Stiftung Weimar und Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten

Foto: Klassik Stiftung Weimar, Angelika Schneider

Auf insgesamt 40 Jahre verdienstvolle Arbeit in der Gartendenkmalpflege bei der Klassik Stiftung Weimar konnte Dorothee Ahrendt (1951 geboren) im April 2014 zurückblicken und in den wohl verdienten Ruhestand verabschiedet werden. Nach einer abgeschlossenen Gärtnerlehre studierte sie von 1970-1974 Landschaftsarchitektur an der TU Dresden. Schon während ihres Studiums und im Rahmen ihrer Diplomarbeit (Die Außenanlagen der Burg Querfurt) beschäftigte sie sich mit dem Thema Gartendenkmalpflege.Im Jahr 1974 kam sie als wissenschaftliche...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 11/2014 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=94++527&no_cache=1