Das Projekt „It´s Tool Time“ der Leibniz Universität Hannover

Werkzeuge für eine aktivierende Teilhabe entwerfen

von ,

In der Bevölkerung wird der Wunsch nach Mitsprache und Mitgestaltung an Stadtentwicklungsfragen immer größer. Das Durchführen und Umsetzen von Stadtentwicklungsprozessen ist ohne Beteiligung der Bevölkerung nicht mehr denkbar. Dementsprechend bildet das Entwerfen, Steuern und Moderieren von Prozessen aktivierender Teilhabe einen zusätzlichen Handlungsbereich für die Planungspraxis von Landschaftsarchitekten, Architekten und Stadtplanern. Auch die Universitäten sind gefordert, dieses Aufgabenfeld stärker in die Entwurfslehre der Studierenden...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 08/2015 .