FFF-Studie

Wie das Klimaziel von +1,5 Grad doch noch erreicht werden kann

Foto: Janek Uin, eigenes Werk, CC BY SA 4.0

Seit fast zwei Jahren streiken Schüler*innen freitags für eine lebenswerte Zukunft, für Klimagerechtigkeit und für die Einhaltung der 1,5-Grad Celsius-Grenze. Aus ihrer Sicht hat keine der Parteien bislang ein effektives Programm, um dieses Ziel einzuhalten. Daher haben die Aktivist*innen das "Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie" beauftragt, um Handlungsvorschläge zu erarbeiten, die garantieren würden, das Ziel der 1,5-Grad Celsius-Grenze zu halten.Die Ergebnisse lauten: Um die 1,5-Grad Celsius-Grenze mit einer Wahrscheinlichkeit von...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 11/2020 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=424++29&no_cache=1