Themenreihe in Dumbarton Oak

Wie haben Menschenrechtsverletzungen und Bürgerrechte Landschaften geprägt?

Foto: Henry P. Moore – Library of Congress, Creative Commons gemeinfrei

Das Forschungsinstitut Dumbarton Oak in Washington D.C. plant in diesem Jahr ein Herbstkolloquium zum Thema "Civil Rights Landscapes in the District of Columbia and the National Capital Area", das am 15.11. stattfinden soll. Erwartet werden Wissenschaftler*innen und führende Persönlichkeiten, um darüber nachzudenken, wie Kulturlandschaften identifiziert und Interpretationen von Stätten der Bürgerrechte im Allgemeinen und speziell in der Hauptstadtregion neu gestaltet werden können.Im kommendem Jahr will Dumbarton Oak zu diesem Thema mit der...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 08/2021 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=26++315&no_cache=1