Hans-Joachim Albrecht

Wildes Obst - Seltene Arten für den Garten

Wildobst umfasst alle essbaren Früchte von Gehölzen, die nicht zu den etablierten Arten wie Apfel oder Kirsche gehören. Einige, zum Beispiel Holunder, Kornelkirsche oder Mispel, wurden von unseren Vorfahren schon vor Jahrhunderten genutzt. Die meisten Wildfrüchte sind echtes "Superfood", reich an hochwertigen Inhaltsstoffen, Vitaminen und Antioxidantien. Und viele eignen sich auch für den Anbau im eigenen Garten. Welche das sind, zeigt Gartenbauingenieur Hans-Joachim Albrecht. Er befasste sich 50 Jahre lang beruflich mit Wildobst und ist...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 02/2019 .