Südaustralien

Wüstengarten mit Trockenpflanzen

Foto: CC BA-SA 3.0

Wer einen botanischen Garten besucht, erwartet überbordene grüne Flora. Aber in Port Augusta, eine der trockensten Großstädte auf dem trockensten Kontinent der Erde, sehen die harten Realitäten anders aus. Die Stadt liegt etwa 300 Kilometer nördlich von Adelaide und ist die Hauptstadt von South Australia. Sie gilt als das Tor zum Outback in Zentralaustralien und ist für ihre sengende Sommerhitze bekannt.Eine Umgebung, die auf den ersten Blick leblos erscheint, liefert jedoch einen Beweis dafür, dass mit dem Arid Lands Botanic Garden am Rande...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 04/2016 .