Rückgabe

Wurzelnackte lebende Bäume

Ein Gartenfreund hatte bei einem Unternehmen in einer anderen Stadt wurzelnackte lebende Bäume bestellt, die er auch zugesandt bekam. Die Waren gefielen ihm jedoch nicht, so dass er sich zur Rücksendung veranlasst sah, was von der Gegenseite jedoch nicht akzeptiert wurde.Es handelte sich um einen Fernabsatzvertrag, so dass der Lieferant geltend machte, ein Widerrufs- und Rückgaberecht würde nach § 312 BGB nicht in Betracht kommen. Danach besteht das Widerrufsrecht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die eindeutig auf die...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 08/2013 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=340&no_cache=1