Ein Flussufer wird wieder zugänglich

Zurück am Fluss: Gießen an der Lahn

von

Fotos: Hanns Joosten

Auf zu neuen Ufern! Unter diesem Motto steht die Landesgartenschau Gießen 2014 entlang von Wieseck- und Lahnaue (s. a. SuG 04-2014, S. 9ff)."Auf zu neuen Ufern" ist d i e Haltung der europäischen Stadtentwicklung seit den 1990er Jahren. Dabei sind die Strategien durchaus unterschiedlich: mal ist die zeitweise Öffnung der Flussufer wie im Projekt "Paris Plage" das Mittel, Lebensqualität in die Innenstadt zu tragen. Mal ist es die Renaturierung eines Flusses wie der Isar in München, die mit ihren Sandbänken, Ufern und Auen zum "zentralen Natur-...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 07/2014 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=533++409++235&no_cache=1