10 Jahre Neuer Senckenbergischer Arzneipflanzengarten Frankfurt a.M.

Zwischen "Nerven" und "Aroma"

von

Foto: Thomas Herrgen

Anlässlich seines 300. Geburtstages im Jahr 2007 war zu Ehren des Naturforschers Dr. Johann Christian Senckenberg (1707-1772) ein neuer Arzneipflanzengarten innerhalb des Botanischen Gartens von Frankfurt am Main angelegt worden. Statt der Anordnung nach botanischen Ordnungen und Gattungen entschieden sich die Verantwortlichen und Planer, die Pflanzen gemäß Ihrer Wirkung zusammenzustellen. Zehn Jahre nach seiner Eröffnung ist der Senckenbergische Arzneipflanzengarten beim Fachpublikum etabliert, eingewachsen und als botanische und touristische...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 03/2017 .

Ausgewählte Unternehmen

Alle Anbieter auf LLVZ.de ansehen
https://llvz.de/index.php?id=52&tx_pvnews_pi1[hero]=true&tx_pvnews_pi1[unterthema]=319++221&no_cache=1