Stadt+Grün 02/2008

Erscheinungsdatum: 05.02.2008

  • Spielen in der Stadt
    Als einer der ersten Arbeitskreise der GALK wurde der AK „Spielen in der Stadt“ ins Leben gerufen. Heute leistet er neben der fachinternen auch immer mehr Lobby-Arbeit. Schwerpunktthemen sind die kinderfreundliche Stadtplanung, die rechtliche Beurteilung von Spielplätzen und -geräten und zunehmend der konsequent gestaltete generationsübergreifende (Spiel-)platz.
  • Impulse für den Stadtumbau
    Städtebauliche Steuerungsprinzipien, die unter Wachstumsbedingungen entwickelt wurden, greifen heute nicht mehr. Zunehmend wird deutlich, welche Impulse anstelle dessen von Strategien der Freiraumentwicklung ausgehen können. Studien und Praxisbeispiele zeigen die Bandbreite an Möglichkeiten.

Zeitschrift kaufen