Stadt+Grün 05/2008

Erscheinungsdatum: 05.05.2008

  • Grün der 50er-Jahre
    Im Rückblick muten die Grünanlagen der Nachkriegszeit modern an, ganz anders als die der vorangegangenen Epoche. Doch wo hatten die markanten Gestaltungen ihre Wurzeln?
  • Pflanzenschönheit
    Gärten ohne die Farb- und Formvielfalt von Stauden sind heute nicht mehr denkbar. Ihren „Siegeszug” traten die Stauden im Rahmen der Gartenkunst-Reformbewegung zu Beginn des 20. Jahrhunderts an.
  • Klima-Arten-Matrix
    Eine Studie ordnet und bewertet über 250 der in mitteleuropäischen Städten, Parks und Gärten verwendeten Gehölzarten hinsichtlich ihrer Eignung bei dem prognostizierten Klimawandel.

Zeitschrift kaufen