Stadt+Grün 07/2008

Erscheinungsdatum: 05.07.2008

  • Kleingärten
    Die Wurzeln des Kleingartenwesens tragen soziale Züge. Diese sind bis heute erhalten, die Erscheinungsformen haben sich verändert. Der GALK Arbeitskreis hat Leitlinien für eine zukünftige Entwicklung erarbeitet.
  • (Ver)führungen
    Aus Museen sind sie bereits bekannt: Audioguides. Bei Spaziergängen durch städtische und landschaftliche Räume eingesetzt, können sie auch unsichtbare Schichten eines Ortes vermitteln.
  • WALDblick
    Nachhaltigkeit, Gestaltung und Flexibilität verspricht die Idee für eine schrumpfende Wohnsiedlung. Beim Abriss verbliebene Kellergeschosse werden zu Pflanzenkläranlagen. Es entsteht ein Mix aus Plattenbau und Waldstücken.

Zeitschrift kaufen