Stadt+Grün 03/2009

Erscheinungsdatum: 05.03.2009

  • Spannung
    Das „hässliche Volk“ und die „schönen Parks“ – zwei Pole, die bei historischen Gärten immer wieder zu Spannungen führen. Wie sind Nutzung und Erhaltung, zu vereinbaren?
  • Kompetenz
    Trotz des allgemeinen Interesses an historischen Parks, ist die Gartendenkmalpflege in der Ausbildung kaum (noch) etabliert. Die TU Berlin und die Universität für Bodenkultur Wien wollen Abhilfe schaffen.
  • Vorbild
    Historische Gärten können die Folie für Wiederherstellungen bieten, die Lösung aktueller Probleme inspirieren, Anregungen geben für Neugestaltungen. Wenn es jedoch kein Vorbild gibt?

Zeitschrift kaufen