SUG-2010-09

Stadt+Grün 09/2010

Erscheinungsdatum: 05.09.2010

  • Großwohnsiedlungen
    Seit 1989 sind die Großwohnsiedlungen in der ehemaligen DDR zahlreich städtebauliche Experimentierfelder. Kenntnisse über die ursprüngliche Freiflächenkonzeption wären hilfreich.
  • Querschnittorientierung
    Um „nachhaltige“ Ergebnisse im baukulturellen Sinne zu erwirken, müssen die historisch-denkmalpflegerische und die aktuell-planerische Sphäre eng miteinander verbunden werden.
  • Funktionalismus
    Zwar ist der Funktionalismus ein zentrales Ideal der Landschaftsarchitektur,doch liegt – im Gegensatz zur Architektur – kaum eine geschlossene Theorie dazu vor.

Zeitschrift kaufen