Stadt+Grün 05/2012

Erscheinungsdatum: 05.05.2012

  • Spielräume in der Stadt
    Spielplätze und Spielräume spiegeln gesellschaftliche Vorstellungen über Kindheitsmuster wider. Spielräume, wie etwa Brachflächen, werden von Kindern erobert und per Zufall angeeignet. Zu knapp bemessene Spielplätze verengen dagegen auch schon mal die kindlichen Bewegungsmöglichkeiten. Naturerfahrungsräume für Kinder in der Stadt gestatten beides – Sicherheit und Freiraum.

Zeitschrift kaufen


Alle Online Artikel der Stadt+Grün 05/2012