Stadt+Grün 01/2016

Erscheinungsdatum: 07.01.2016

  • Grünflächen
    Transparenz nach innen und außen hilft, bei Haushaltsverhandlungen für mehr Geld zu argumentieren.
  • Grünes Haus
    Ein Neubau für das Grünflächenamt integriert in Frankfurt am Main Werkstatt und Verwaltung Goldener Ginkgo Netzwerker Bernd.
  • Goldener Ginkgo
    Netzwerker Bernd Schmidt-Knop, Betriebsleiter von Grün und Gruga in Essen, wurde ausgezeichnet.

Zeitschrift kaufen


  • Editorial

    Liebe Leserin, lieber Leser!

    Transparenz über die Lebenszykluskosten hilft, nachhaltige Entscheidungen zu fällen. Grünflächenämter wissen dann nicht nur, welche Investitionssumme benötigt wird, wenn etwa ein neuer Platz gestaltet wird, sondern auch, ob und wann die Pflegefolgekosten die Investitionssumme... Weiterlesen

Alle Online Artikel der Stadt+Grün 01/2016