Archiv

  • SUG-2014-01

    Stadt+Grün 01/2014

    22 Artikel online

    06.01.2014

    • Grünflächenpflege
      Die Strategien sind unterschiedlich, die Ziele oft gleich: Mit möglichst geringem Aufwand ansehnliche Grünflächen, Freiräume und Parks zu errichten oder zu sanieren und eine hohe Akzeptanz zu schaffen - per Eigenbetrieb oder in Regiepflege, mit detailliertem Pflanzenplan oder naturnah, in Gartendenkmälern oder modernen Volksparks.

    zur Ausgabe

  • SUG-2013-12

    Stadt+Grün 12/2013

    27 Artikel online

    05.12.2013

    • Internationale Gärten
      Sie sind Ausdruck einer demokratischen Bewegung, der Religionsausübung oder einer (Kultur)-hauptstadt – Gärten in Haifa, Riga, Istanbul, Moskau, Agra und Lanzarote.
    • Hessische Gartenkunst
      Die Landgrafen von Hessen haben sich der Gartenkunst verschrieben. Von der Vielfalt der historischen Anlagen wurde auf einem Symposium berichtet.
    • Konfli...

    zur Ausgabe

  • PB-2013-04

    Pro Baum 04/2013

    01.12.2013

    • Baummanagement der Landeshauptstadt Hannover
    • Massaria-Krankheit an Platanen
    • Nimmersatte, gefährliche Raupen: Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners mit Dipel ES
    • Baumkontrollen im stadtnahen Wald, Teil 1

    zur Ausgabe

  • SUG-2013-11

    Stadt+Grün 11/2013

    33 Artikel online

    05.11.2013

    • Design-Rausch
      Für die einen ist er am Ende, für andere hat er noch gar nicht angefangen – der Designrausch in der Landschaftsarchitektur. Wieder andere nehmen das Rauschen wörtlich und planen Klänge und Geräusche bei der Gestaltung von Landschaft und Architektur mit ein.
    • Digitale Gärtner
      Eine klar strukturierte Arbeitsdokumentation hilft Grünflächenämtern Zeit...

    zur Ausgabe

  • SUG-2013-10

    Stadt+Grün 10/2013

    39 Artikel online

    07.10.2013

    • Kunstraum Stadt
      Bildende Kunst in der Freiraumplanung bereichert den öffentlichen Raum, wie Beispiele aus Berlin, Venedig und dem Tessin zeigen.
    • Friedhöfe
      Die Bedeutung von Friedhöfen als Erholungsflächen nimmt zu. Die Friedhofsentwicklungsplanung muss sich hierauf einstellen.
    • IGA Berlin 2017
      Der zentrale Wettbewerb zur Gestaltung der Internationalen...

    zur Ausgabe

  • SUG-2013-09

    Stadt+Grün 09/2013

    26 Artikel online

    05.09.2013

    • Gärten und Parks
      Ob die Gärten des Gartenfestivals von Chaumont-sur-Loire, ein verschwundener Garten am Schloss Kannawurf, der Garten Paepke oder Japanische Gärten in Japan – überall lassen sich Stile der Gartenkultur entdecken.
    • Entente Floriale
      Der europäische Wettbewerb ist wieder gestartet, viele Kommunen beteiligen sich mit den Ideen ihrer Bürger.
    • Sicherh...

    zur Ausgabe

  • PB-2013-03

    Pro Baum 03/2013

    01.09.2013

    • Leverkusener Konzept zur Dokumentation von Baumkontrollen
    • Stadt- und Straßenbäume der Zukunft: Welche Arten sind geeignet?
    • Japans Symbol der Ausdauer sind die Kiefern
    • Pflanzsicherung: Weiterentwicklung der Pfahlwurzel aus Eisen
    • „Mattschwarze Tannenrindenläuse“ erobern Wälder, Parks und Gärten

    zur Ausgabe

  • SUG-2013-08

    Stadt+Grün 08/2013

    27 Artikel online

    05.08.2013

    • Brachen
      In Städten mit Flächennachfrage bieten Brachen interessante Portenziale für die Innenentwicklung. Freiräumen kommt dabei eine strategische Schlüsselrolle zu.
    • Kopenhagen
      Sindflutartige Regenfälle im Sommer 2011 lösten eine Debatte über Flutkonzepte in Kopenhagen aus. Nun gilt ein "Wolkenbruch-Masterplan".
    • Dachbegrünung
      Neue Konzepte zur Dachbegrünung...

    zur Ausgabe

  • SUG-2013-07

    Stadt+Grün 07/2013

    22 Artikel online

    05.07.2013

    • Pflanzenverwendung
      Mit möglichst geringem Aufwand einen hohen Effekt etwa bei Staudenpflanzungen erzielen – so lautet seit Jahren die Maxime in den Kommunen. Pflanzenverwendungsexperten empfehlen,
      den Anspruch an höherwertige Pflanzkonzepte nicht aufzugeben.
    • Holzapfel
      Er ist Baum des Jahres. Seine Existenz ist mit lediglich 5600 Exemplaren in Deutschland akut...

    zur Ausgabe

  • SUG-2013-06

    Stadt+Grün 06/2013

    29 Artikel online

    05.06.2013

    • Hamburg
      In der Hafenmetropole findet auf igs und IBA in diesem Jahr die GALK-Jahreskonferenz statt. Wohnungsneubau, Klimawandel und bürgernahe Stadtentwicklung sind Hamburgs große Vorhaben.
    • Klimawandel
      Er prägt Landschaften neu, (er)fordert ein integriertes Regenwassermanagement und mancherorts auch Opfer durch Sturmschäden. Vertikale Gärten setzen einen...

    zur Ausgabe

  • PB-2013-02

    Pro Baum 02/2013

    01.06.2013

    • Plötzliches Längsschlitzen bei Platanen
    • Wie reagieren Rotbuchen und Traubeneichen auf Dürrejahre?
    • Baumscheibengestaltung in Mödling und Baden bei Wien
    • Säulenbäume und Straßen
    • Methoden, Diagnostik und Therapie für Europas Baumveteranen

    zur Ausgabe

  • SUG-2013-05

    Stadt+Grün 05/2013

    27 Artikel online

    05.05.2013

    • Spielraumplanung
      Kommunen brauchen eine hohe Qualität in der Spiel- und Sportplatzplanung. Dass dies notwendig und möglich ist, zeigen Beispiele aus Remseck, Hamburg, München und Berlin.
    • Bad Brambach
      Die Kuranlagen im sächsischen Bad Brambach galten als Kleinod der 1960er Jahre. Seit den 1990er wird kräftig saniert und gebaut. Leider nicht immer mit...

    zur Ausgabe

  • SUG-2013-04

    Stadt+Grün 04/2013

    25 Artikel online

    05.04.2013

    • Gartenschauen
      Gartenschauen sind seit ihrer Entstehung ein strategisches Instrument zur ökonomischen,  ökologischen und sozialen Stadtteilentwicklung. Dies gilt sowohl für die internationale  Gartenschau 2013 im interkulturellen Hamburg-Wilhelmsburg mit dem Motto „In 80 Tagen um die Welt“ als auch für die Landesgartenschau in Prenzlau. Sie verbindet Stadt und...

    zur Ausgabe

  • SUG-2013-03

    Stadt+Grün 03/2013

    32 Artikel online

    05.03.2013

    • Klimagerechtes Grün
      Wie müssen klimagerechte Grünflächen gestaltet werden und welche Akteure sollten hierfür zusammenarbeiten? Nachhaltige Pflanz- und Energiekonzepte erfordern ein neues Herangehen.
    • Le Nôtre
      André Le Nôtre zum 400. Geburtstag. Bis heute prägt der „Gärtner von Versailles“ unser Bild vom Barockgarten.
    • Kreative Ausbildung
      Weniger Ökonomisierung –...

    zur Ausgabe

  • PB-2013-01

    Pro Baum 01/2013

    01.03.2013

    • Rosskastanie – ein neuer Problembaum?
    • Verticillium an Bäumen: Befall erkennen und vermeiden
    • Artenschutz und Baumkontrollen
    • Verankerungssystem für Jungbäume – welche sind geeignet?

    zur Ausgabe

  • SUG-2013-02

    Stadt+Grün 02/2013

    26 Artikel online

    05.02.2013

    • Gartendenkmalpflege
      Die Restauration von Gärten und Parks bedarf besonderer gartendenkmalpflegerischer Betreuung. Beispiele liefern historische Zeugnisse der Gartenkunst in Frankfurt (Oder), Hamburg, Berlin,Bern sowie aus dem Südburgund.
    • Licht-Landschaften
      Wie mit Lichtinstallationen neue Kulturlandschaften und neue regionale Identitäten geschaffen werden.
    • Bilds...

    zur Ausgabe

  • SUG-2013-01

    Stadt+Grün 01/2013

    24 Artikel online

    05.01.2013

    • Strukturreform
      Gepflegte Grünflächen werden für Kommunen immer mehr zu einem Schlüssel gelungener Stadtplanung. Mit weniger Mitteln eine hohe Qualität zuhalten oder zu verlieren, ist nicht nur eine Frage des Geldes, sondern der hohen Fachlichkeit und Organisation – Beispiele aus Koblenz, Karlsruhe und Berlin.
    • Gartenbesucher
      Mit welchen Erwartungen kommen...

    zur Ausgabe

  • SUG-2012-12

    Stadt+Grün 12/2012

    34 Artikel online

    05.12.2012

    • Neue Bestattungskultur
      Urnenbestattungen nehmen zu, klassische Friedhöfe verschwinden allmählich. Neue Erinnerungskulturen können das Gedenken an Verstorbene bewahren und Friedhöfen alternative Nutzungen verschaffen.
    • Selbsterntegärten
      Das Gärtnern im eigenen Garten boomt. Die Nachfrage nach Kleingärten steigt. Die Gestaltungsansprüche ändern sich jedoch. Ein...

    zur Ausgabe