Ideen und Entwürfe von Schumacher, Encke und Nussbaum

Planungsphasen des Äußeren

von

Vorentwurf: Theodor Nussbaum

Der Äußere Grüngürtel ist wesentlicher Bestandteil des gesamtstädtischen Grünsystems der Stadt Köln und Ausgangspunkt einer regionalen Freiraumvernetzung in der Region Köln/Bonn. Mit einer Gesamtfläche von 2800 Hektar und einem Umfang von 40 Kilometer umspannt der Wald- und Wiesengürtel das Stadtgebiet. Über viele Jahrzehnte und immer wieder wechselnder städtebaulicher Leitbilder entwickelt, besteht der Grüngürtel heute aus verschiedenen Freiflächenbestandteilen. In seiner Gesamtheit ist er ein bedeutender Teil der grünen Infrastruktur und...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 01/2017 .