Große Differenzen zwischen Theorie und Praxis

Spielplatzkontrolle in Berlin

von

Foto: Stephanie Hofschlaeger, pixelio.de

Spielplätze sind aus unserem Stadtbild kaum noch wegzudenken. Egal ob sich diese in Parkanlagen, in Stadtanlagen, in privaten Haussiedelungen oder auf Schul- und Kitahöfen befinden. Fast jeder ist sich der Wichtigkeit eines Spielplatzes bewusst. Der erste Spielplatz wurde am 25. Mai 1865 eingeweiht, von einem Verein der die Kindererziehung mit Spielplätzen fördern wollte. Der von dem Schuldirektor Dr. phil. Ernst Innocenz Hausschild gegründete Verein wollte sich keineswegs Schul- oder Erziehungsverein nennen. Vielmehr benannte man den Verein...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 05/2013 .