Urban and Landscape Studies in den USA

Stipendien für Landschaftsarchitekten im Studienjahr 2017/18

Foto: Dumbarton Oaks

Landschaftsarchitekten, die in Übersee forschen wollen, können sich am Studienzentrum Dumbarton Oaks in Washington D.C. um Stipendien bewerben. Das Institut ist an die renommierte Harvard University angegliedert und bietet das interdisziplinäre Programm "Garden and Landscape Studies" an, das sich sowohl an Landschaftsarchitekten als auch an Geisteswissenschaftler richtet.Ziel dieser "Mellon Fellowships in Urban Landscape Studies" (benannt nach dem ehemaligen US-Finanzminister Andrew W. Mellon) ist es, Praktiker und Historiker gemeinschaftlich...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 12/2016 .