Unter Pflastersteinen und Granit liegen historische Informationen

Zwischen Elbe und Reeperbahn - Der Hein-Köllisch-Platz in St. Pauli

von

Foto: Darijana Hahn

A uch wenn der Hein-Köllisch-Platz in Hamburg-St. Pauli den Anschein erweckt, "schon immer so gewesen zu sein", sind auf ihm doch vielfältige Spuren zu lesen, die in die Stadtgeschichte und der damit verbundenen Stadtentwicklung führen - so man sich denn die Mühe des Aufspürens macht.Spurensuche In Hamburg mag es viele Stellen geben, an denen besondere Grenzsteine an die ehemalige Grenze zwischen der Freien und Hansestadt Hamburg und dem zuletzt preußischen Altona erinnern. Besonders augenfällig wird die Frage der Grenze indes auf dem...
Stadt + Grün SUGPLUS
Mit einem SUG PLUS Abonnement können Sie diesen und alle anderen exklusiven Artikel vollständig lesen!
Jetzt mehr erfahren Abo auswählen
Sie sind bereits SUG PLUS Abonnent?   Jetzt einloggen.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Stadt+Grün 07/2016 .