ALLMÄHER

Höhere Arbeitssicherheit dank Fernsteuerung

AS-MOTOR Fernsteuerung
Der AS 940 Sherpa 4WD bietet unter anderem eine Fernsteuerungsfunktion sowie ein surfendes Mähdeck, das in unwegsamem Gelände Unebenheiten ausgleicht. Foto: AS-Motor

Der AS-Motor Aufsitz-Allmäher AS 940 Sherpa 4WD ist auf den Einsatz in steilem und schwierigem Gelände spezialisiert. Ausgestattet mit 22 PS, Vierradantrieb, Differentialsperre und Kreuzmesser mäht der Sherpa dichtes, hohes Gras und Gestrüpp und verfügt außerdem über ein surfendes Mähdeck zum Ausgleich von Geländeunebenheiten.

Für Bereiche, in denen das Mähen für den Fahrzeugführer sehr unangenehm ist, verfügt der AS 940 Sherpa über eine Fernsteuerung. Die bis zu 300 m reichende Profi-Fernbedienung ermöglicht effizientes Mähen unabhängig vom Gerät, in sicherer Entfernung und ohne unmittelbare Lärm- und Abgasbelastung. Mit dem Sherpa RC wird der Einsatzbereich daher erweitert, flexibler und vor allem sicherer.

Die Fernsteuerung beinhaltet die Funktionen Einstellung der Schnitthöhe, Motor An- und Aus-Funktion, Mähwerk Ein- und Ausschalten, Lenkung sowie maximale Neigung quer zum Hang bei ferngesteuertem Betrieb 39° (Aufsitzbetrieb 21°). Die Sicherheitsfunktionen des Geräts bestehen aus einer Motorschutzfunktion bei geringem Öldruck, einem Warnsignal bei 33° Lage quer zum Hang sowie einem Not-Aus an der Maschine.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Leiter*in (m/w/d) des Amtes für Landschaftspflege..., Köln  ansehen
Hausmeister/in (w/m/d), Berlin  ansehen
Wir suchen Spurenhinterlasser (m/w/d), Offenburg  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen