RHS Chelsea Flower Show 2022

Surreal Semponium 'Destiny' wurde Pflanze des Jahres

Pflanzenverwendung
Die Pflanze des Jahres wurde auf der Chelsea-Flower Show im Mai ausgewählt: Surreal Semponium \'Destiny\'. Foto: Plantipp

Auf der britischen RHS Chelsea Flower Show wurde In diesem Jahr Surreal Semponium 'Destiny' der Titel "Pflanze des Jahres" verliehen. Gezüchtet wurde die Hybride aus Aeonium und Sempervivum von Surreal Succulents (England), europaweit sortenrechtlich vertreten wird sie durch das Lizenzbüro Plantipp.

Sieben Neuzüchtungen von Plantipp kamen in die engere Wahl für den Wettbewerb um den Titel "Pflanze des Jahres". Als erste Semponium-Hybride wurde xSemponium 'Sienna' öffentlich bekannt, die Sorte 'Destiny' folgte jetzt unmittelbar darauf. Sie ist an ihren sehr großen Rosetten und den dunklen, geaderten Blättern erkennbar, deren Farbspektrum von einer hellgrünen Mitte bis zu einem sehr tiefen Lila reichen. Und entgegen anderer lilafarbener Aeonium-Hybriden behält 'Destiny' diese dunkle Farbe das ganze Jahr.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Landschaftsarchitekt*innen/..., Karlsruhe  ansehen
Hausmeister/in (w/m/d), Berlin  ansehen
Ingenieur/-in im Bereich Planung, Neubau, Pflege:..., Berlin  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen