22. DGGL-Förderwettbewerb Ulrich Wolf 2018/19

"The pop-up boxes" von Bernadette Brandl aus Freising gewinnt 1. Preis

BUGA Heilbronn 2019 Nachwuchsförderung
Erster Preis "The pop-up boxes" von Bernadette Brandl, Freising. Abb.: DGGL

Den 22. DGGL-Förderwettbewerb Ulrich Wolf hat Bernadette Brandl für sich entschieden. Die Landschaftsarchitektin aus Freising überzeugte mit ihrem Entwurf "The pop-up boxes" die Wettbewerbsjury, die aus Vertretern der DGGL, der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen, der BUGA 2019 Heilbronn und Europa Minigärtner gUG bestand.

Der 1. Preis des DGGL-Förderwettbewerbs ist mit 2000 Euro dotiert. Den zweiten Preis, dotiert mit 1000 Euro, erhalten Jasmin Schorr, Emma Haberstock und Marcel Dölling aus Berlin für ihre Planung "Der verrückte Garten". Der 3. Preis, dotiert mit 500 Euro, geht an die Berlinerin Theresa Günther Lamego für ihren Entwurf "Ein Garten im Garten im Garten".

Insgesamt hatten über 50 Interessenten die Unterlagen heruntergeladen, eingereicht wurden elf wertbare Teilnehmerbeiträge.

Die Ergebnisse sind so bunt wie die Blüten eines Gartens - Von der "Skulptur aus Pflanzkästen" bis zu "verrückten Beeten", vom "Matroschka-Prinzip" bis zum "Entdeckertunnel": die eingereichten Entwürfe zum aktuellen Förderwettbewerb der DGGL im Rahmen der Bundegartenschau 2019 in Heilbronn boten eine Fülle von Ideen und Gestaltungselementen.

Gesucht waren atmosphärisch dichte und gut baubare Konzepte für eine rund 360 Quadratmeter große Parzelle, den "Garten der Europa Minigärtner" im zukünftigen "Inzwischenland" des BUGA-Geländes. Der Förderwettbewerb Ulrich Wolf wird alle zwei Jahre von der DGGL in Kooperation mit der aktuellen Bundesgartenschau-Gesellschaft ausgelobt. Alleinstellungsmerkmal dieses seit 1971 regelmäßig ausgelobten Nachwuchswettbewerbs für junge Landschaftsarchitekten ist die Tatsache, dass der Sieger-Entwurf auch real umgesetzt wird: Somit können sich alle Besucher der Gartenschau von der Qualität des prämierten Gartens live überzeugen. Die Preisverleihung mit anschließender Ausstellungseröffnung findet am 6. Juni 2018 in der "Inselspitze" in Heilbronn statt.

Weitere Infos: www.dggl.org/arbeitskreise/ak-jungelandschaftsarch...

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Stellvertretende Abteilungsleitung (m/w/d) für den..., Neu-Ulm  ansehen
Planer*in im Sachgebiet Friedhofsentwicklung und..., München  ansehen
Landschaftsarchitekt:in / Bauleiter:in (w/m/d) -..., Bremen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen