Bodenverbesserer

100 Gramm haben Wasserspeicherkapazität von acht Litern

TerraCottem Pflanzenpflege Bodenverbesserer
Ein Beispiel zeigt Gehweginselbegrünung aus Salem: 100 Gramm des Bodenverbesserers von TerraCottem haben eine Wasserspeicherkapazität von acht Litern Wasser. Foto: TerraCottem

TerraCottem Universal - Turf und Arbor zeigte in den trockenen, warmen Jahren seit 2003 immer wieder mit vielen Praxisbeispielen. Grundlage sind wasserspeichernde Copolymere auf Kaliumbasis, also Wasserspeichergranulate die acht Jahre lang ein wesentlich höheres Wasserspeichervolumen im Boden bieten.

Ökologisch ist das doppelt von Vorteil, denn sie lagern auch Nährstoffe an, die ohne TC ausgespült würden. Das gespeicherte Wasser ist zu 95 Prozent pflanzenverfügbar. 100 Gramm des Bodenverbesserers haben eine Wasserspeicherkapazität von 8 Litern Wasser. Bedeutet: dem Gehölz steht wesentlich länger Wasser zur Verfügung.

Wichtige Komponenten sind auch Biostimulanzien. Sie sorgen für gutes und schnelles Wachstum und Wurzelentwicklung. Die spezielle Mischung an niedrig gehaltenen Mineraldüngern, sowohl Langzeitdünger mit Zwölf-monatiger Aktivität, wie auch wasserlöslichen Mineraldüngern (NPK 3-1-7): Huminsäure komplettieren TC Arbor. So heißt das Spezialprodukt für Gehölze, Bäume und Heister.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur/-in Planung, Neubau, Pflege –..., Berlin  ansehen
Bau- und Projektleitung Fachbereich Grünflächen..., Berlin  ansehen
Bauleiter/in im Bereich Grünflächenpflege (m/w/d), Langenhagen  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen