Forum

Zukunft Stadt@Grünbau Berlin am 27. April 2017

IGA Berlin 2017 Grünbau Berlin
Thorwald Brandwein auf dem FBB Symposium Gebäudebegrünung bei der Grünbau 2016 im Rahmen der Bautec. Foto: Bautec Berlin

Nach der Premiere im Jahr 2015 geht das Forum "Zukunft Stadt@ am 27. April 2017 in die zweite Runde. Das Forum für Stadtentwicklung stellt erneut die "Stadt von morgen" in den Mittelpunkt. Die Themenagenda der Kurzvorträge reicht von Inklusion auf Spielplätzen über Stadtbeleuchtung und -mobiliar bis hin zu Regenwassermanagement. Währenddessen können ausstellende Unternehmen ihre Produkte und Dienstleistungen im PechaKucha-Format vorstellen - das bedeutet 20 Folienbilder, die von den Rednern jeweils 20 Sekunden erklärt werden. Das Veranstaltungskonzept richtet sich vor allem an kommunale Planer und Entscheider, Landschaftsarchitekten, Vertreter aus der Immobilien- und Wohnungswirtschaft sowie Wissenschaft und Forschung.

Themen und Referenten

Inklusion - Was ist das eigentlich? Ein Beispiel aus Dresden; Aus Sicht des Planers: Wie kann die Gestaltung eines inklusiven Spielplatzes aussehen? Praxis-Beispiele mit Martina Hoff, Landschaftsarchitekturbüro Hoff, Essen; Aus Sicht des kommunalen Entscheiders: Inklusion - Was ist das eigentlich? Was steckt dahinter? Realisierung von Inklusion in Dresden - in Sachen Spielplatz?! Mit Ute Eckardt vom Grünflächenamt Dresden; Grün- und Freiräume in der Stadt der Zukunft mit Peter Menke, Vorstand der Stiftung DIE GRÜNE STADT; Dem Wasser Raum geben - über die funktionale und ästhetische Vernetzung von Regenwassermanagement berichtet Dieter Grau, Ramboll Studio Dreiseitl; Leuchtkraft - Erst Beleuchtung macht den städtischen Raum auch nachts erlebbar. Mit dem Sprecher der Stiftung "Lebendige Stadt" Gerhard Fuchs. Stadt als Bühne - Wenn die Stadt eine Bühne wäre, wären die Möbel wohl die Protagonisten. Die Wahl des passenden Stadtmobiliars entscheidet oft darüber, ob ein Stadtraum angenommen wird oder nicht, mit Martin Rein-Cano, Topotek 1. Zukunft Stadt@Grünbau Berlin gehört zum Messekonzept der Ausstellung GRÜNBAU BERLIN, die als eigener Bestandteil in die bautec vom 20. bis 23. Februar 2018 integriert ist. Unter dem Motto Außenräume gestalten, bauen und pflegen präsentieren sich hier Hersteller, Dienstleister und Händler zum Thema Grüne Stadtentwicklung. Die am 27. April auf dem Forum behandelten Themen und Aufgaben werden dort im Rahmen der Vortragsreihen Grünbau Talks und Spielraum aufgegriffen und vertieft.

Anmeldung unter www.gruenbau-berlin.de

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur/-in Landschaftsarchitektur /..., Stuttgart  ansehen
Klimaschutzmanager/in (m/w/d), Achim  ansehen
Landschaftsplaner (m/w/d), Heilbronn  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen