Hans Loidl u. Stefan Bernard

Freiräume(n): Entwerfen als Landschaftsarchitektur

Bücher Landschaftsarchitektur

"Worin besteht die entwurfliche Tat der Landschaftsarchitekten?" Die Autoren des Buches gehen dieser nur scheinbar einfachen Frage nach - und stoßen dabei grundsätzliche Überlegungen zum Entwurf in der Landschaftsarchitektur an: Mit welchen Mitteln wird Freiraum gestaltet? Welche Rolle spielen naturgegebene Bedingungen? Nach welchen Prinzipien entstehen im Freiraum Orte? Auf die Fragen nach den Komponenten, die gemeinsam das landschaftsarchitektonische Objekt bilden, gibt das Buch Antworten. Vor dem Hintergrund ihrer Erfahrungen aus Praxis und Lehre machen die Autoren zentrale Bestandteile des Entwerfens sichtbar.

In der Einleitung zur Neuausgabe beleuchtet Stefan Bernard den Entstehungshintergrund des Buches und reflektiert dessen unveränderte Bedeutung für das Entwerfen qualitätsvoller Freianlagen. Der Band ist eine Einführung in die Grundlagen landschaftsarchitektonischen Entwerfens begleitet von Skizzen der Autoren.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieurin / Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung..., Heidelberg  ansehen
Sachgebietsleitung (m/w/d) Unterhalt Grünanlagen, Ingolstadt  ansehen
Abteilungsleiter:in (w/m/d)..., Frankfurt am Main  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen