Inklusionsspielplatz

Barrierefrei spielen und toben im "Reich des grünen Drachen"

Barrierefreiheit Spielgeräte
Eine riesige Spielskulptur verbindet die drei räumlich getrennten Spielbereiche – "Drachenkopf", "Drachenschuppen" und "Drachenschwanz" – thematisch miteinander. Foto: Lichtschwärmer

Im Herbst 2021 wurde im Brixen-Park der erste Inklusionsspielplatz Regensburgs eröffnet. Barrierefreie und rollstuhlgerechte Bereiche ermöglichen es allen Kindern, gemeinsam zu spielen. Ganz gleich, wie es um ihre körperlichen Fähigkeiten oder die motorische Fitness bestellt ist. Angelegt wurde die große Spielanlage in Form eines Drachen.

Eine riesige Spielskulptur verbindet die drei räumlich getrennten Spielbereiche - "Drachenkopf", "Drachenschuppen" und "Drachenschwanz" - thematisch miteinander.

Die Spielbereiche bieten verschiedene Kletter- und Balanciermöglichkeiten und werden durch Schaukeln, Rutsche, Verstecke und vieles mehr ergänzt. Eine Aussichtsplattform, die auch Rollstuhlfahrer über eine Rampe erreichen können, bietet einen tollen Ausblick über die Spiellandschaft.

In enger Zusammenarbeit mit dem Landschaftsarchitekturbüro mahl.gebhard.konzepte planten die Spielraum-Designer von Zimmer.Obst Spielraumgestaltung eine individuelle und inklusive Spielanlage, die im November bereits mit dem "Cities Inspire Award" von Unicef ausgezeichnet wurde.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Stellvertretende Abteilungsleitung (m/w/d) für den..., Neu-Ulm  ansehen
Ingenieur/-in für den Garten- und Landschaftsbau /..., Berlin  ansehen
Bau- und Projektleitung Fachbereich Grünflächen..., Berlin  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen