Jubiläum

Prof. Dr. Klaus Neumann feierte 70. Geburtstag mit Weggefährten für mehr Grün

Jubiläum Karriere
Prof. Dr. Klaus Neumann feierte mit Familie, Freunden und Weggefährten unter dem Motto „Was heißt denn schon Natur?“ im Schloss Friedrichsfeld im Berliner Tierpark. Foto: DGG

Anfang Januar feierte Prof. Dr. Klaus Neumann seinen 70. Geburtstag im Schloss Friedrichsfelde im Berliner Tierpark mit Familie, Freunden, Weggefährten und Mitstreitern für eine lebenswerte grüne Umwelt. Ein Rundgang mit Führung durch die Anlage und den Tierpark machten den Auftakt. Die Parkanlage wurde von Peter Joseph Lenné angelegt.

Derzeit als Präsident der Deutschen Gartenbaugesellschaft 1822 e. V. tätig, sieht Neumann auf sehr aktive Jahrzehnte zurück. Als Landschaftsarchitekt übernimmt er bis heute Lehraufträge im Studiengang Urbanes Pflanzen- und Freiraum-Management der Beuth Hochschule für Technik, Berlin. Seine wissenschaftlichen und praktischen Schwerpunkte liegen in der materiellen und immaterielle Inwertsetzung sowie Renditebetrachtungen von Grün- und Freiflächen und in der Entwicklung von Zukunftsstrategien der urbanen Grün-und Freiraumentwicklung. Seine Vortrags- und Lehrtätigkeiten sowie Projektarbeiten führten ihn unter anderem nach Johannesburg, Nairobi, Budapest, Bratislava, Wien, Paris, Rio de Janeiro, Caracas, Abu Dhabi, Suncheon in Südkorea und nach Luxemburg. Er erhielt für die Tätigkeiten zur urbanen Grün-und Freiraumentwicklung das Bundesverdienstkreuzes am Bande (2010), die Ernst-Schröder Münze (2011) sowie die Wilhelm-Naulin-Medaille (2014). 1999-2008 war er Vizepräsident der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau (FLL). Prof. Neumann ist seit 2008 im Präsidium Deutsche Gartenbau Gesellschaft 1822 e. V. und seit 2016 als Präsident des Vereins tätig.

Unter dem Motto "Was heißt denn schon Natur?" wurden verschiedene Gäste aufgefordert, ihre Sicht auf die Entwicklung der Natur spontan darzustellen. Hierzu gehörten unter anderem ein Chefarzt, ein Golfplatzbetreiber und ein Landrat. Dies machte das breite Spektrum des Grüns im Bereich der Gesundheitsförderung, der Sport- aber auch Spiel- und Lehrstätten für Kinder sowie als unverzichtbarer Bestandteil der öffentlichen Infrastruktur deutlich.

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Bezirksleitung Pflegebezirk für das Garten-,..., Düsseldorf  ansehen
Landschaftsplaner (m/w/d) , Cloppenburg  ansehen
Stadt- und Regionalplaner*in, Brake  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen