Leitung Chelsea Flower Show

Tom Harfleet

Chelsea Flowershow
Tom Harfleet. Foto: Privat

Neuer Leiter der Chelsea Flower Show ist der junge Gartendesigner und Landschaftsgärtner Tom Harfleet. Von seinem Büro am Vincent Square in London organisiert er Planung und Logistik der weltberühmten Ausstellung, die dieses Jahr vom 13. bis 23. Mai stattfinden wird.

Zusammen mit seinem Bruder Paul hat er bereits drei Goldmedaillen für Gartenprojekte errungen: 2010 auf der Hampton Court Palace Flower Show, 2013 auf der Chelsea Flower Show und auf der Ellerslie Flower Show in Neuseeland. Die preisgekrönten Entwürfe faszinierten das Publikum durch eine enge Verbindung von innovativem Design und Landschaftsarchitektur, widmeten sich so unterschiedlichen Themen wie Homophobie, Digitalisierung und innerer Einkehr.

Harfleet studierte Landschaftsarchitektur an der Kingston University London. Er arbeitete für verschiedene Gartencenter, etablierte sich schließlich als Landschaftsgärtner. Der Chelsea Flower Show fühlt er sich als Besucher seit frühester Jugend verbunden. "Für mich war Chelsea immer die Spitze des Gartenbaus und es ist eine unglaubliche Ehre, Leiter der Schau zu werden."

SUG-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Gärtner (m/w/d) in Vollzeit, zeitlich unbefristet, Mühlacker  ansehen
Ingenieur/-in für den Garten- und Landschaftsbau /..., Berlin  ansehen
Gärtner*in oder Forstwirt*in mit Spezialaufgaben..., Düsseldorf  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

Redaktions-Newsletter

Aktuelle grüne Nachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen